11. April 2016
von E G
Beitrag kommentieren

Städtische Umwelten erzeugen „toxischen Stress“ – Neue Wege der Diabetes Prävention

Die gegenwärtigen städtischen Umwelten sind maßgeblich an der Ausweitung der chronischen Zivilisationskrankheiten beteiligt. Bei der Entwicklung des Diabetes Typ 2 wird dies besonders deutlich. Die Firma NovoNordisk, der größte Insulin-Produzent, hat eine internationale Vergleichsstudie (www.citieschangingdiabetes.com) zur Entwicklung des Diabetes in … Weiterlesen

15. Oktober 2015
von E G
Beitrag kommentieren

Wie stärken wir eine Medizin, die sich an den konkreten Personen ausrichtet? Die Schweizer Akademie für eine Menschenmedizin ergreift die Initiative

Die Schweizer Akademie für eine Menschenmedizin   (www.menschenmedizin.com ) fordert und fördert einen patientenorientierten, vernetzten Therapie- und Heilungsansatz sowie die Integration der Geisteswissenschaften in die Angebotsstruktur des Gesundheitswesens. Die interdisziplinäre Behandlung von Patienten mit dem Einbezug von Psychotherapie, Kunst, Medizinethik und … Weiterlesen

22. Mai 2014
von E G
Beitrag kommentieren

Wo und wie wissenschaftlich publizieren?

Für die Vorbereitung einer englischsprachigen Publikation hat der Übersetzungs- und Korrekturservice Proof Reading eine gute Einführung auf seiner Webseite zur Verfügung gestellt. Für gesundheitswissenschaftliche Publikationen in Deutschland bietet der Mabuse Verlag eine beratende Unterstützung in Form des Flyers Wissenschaftliches Publizieren … Weiterlesen

17. April 2014
von E G
Beitrag kommentieren

Finger weg von meiner DNA!

Mit einer bundesweiten Kampagne „Finger weg von meiner DNA!“ macht das GEN-ethische Netzwerk auf die unkontrollierte Sammelung von DNA-Daten aufmerksam und fordert dazu auf, das Recht auf informationelle Selbstbestimmung offensiver auch im Hinblick auf die Daten der eigenen Gen-Typisierung wahrzunehmen. … Weiterlesen

12. Juni 2013
von E G
Beitrag kommentieren

Diskussion biopsychosozialer Modelle von Gesundheit und Krankheit

Zur Beförderung einer interdisziplinären und interprofessionellen Diskussion zu biopsychosozialen Handlungskonzepten von Gesundheit und Krankheit unter den Gesundheitsberufen haben österreichische KollegInnen eine internetbasierte Zeitschrift mit freiem Zugang gestartet: www.resonanzen-journal.org Wir wollen in diesem Blog diesen Austausch gern weiter unterstützen und bitten … Weiterlesen

12. Juni 2013
von E G
Beitrag kommentieren

Forschungsprogramm zur Gesundheitsförderung

Das BMBF in Deutschland hat Anfang Juni ein Förder-Programm für Forschung zur gesundheitlichen Primärprävention und Gesundheitsförderung ausgeschrieben: www.bmbf.de/foerderungen/22026.php Der Kooperationsverbund „Hochschulen für Gesundheit” wird Anfang Juli mit dem Projekträger eine Informationsveranstaltung zur Teilnahme in Berlin durchführen. InteressentInnen erhalten eine Einladung … Weiterlesen