Wie kann ein gesunder Campus entstehen? Aktuelle Anregungen aus Kanada

Beitrag kommentieren

Kategorien: HochschulePermalink

Lasst uns einen Campus entwickeln, der sich positiv auf die Gesundheit von allen Statusgruppen auswirkt! Das Team Gesundheitsförderung der Simon Fraser University / Kanada und die Canadian Mental Health Association haben hierzu ein innovatives Video produziert.

Foto Campus Community

Im Rahmen einer weltweiten Konferenz an der Simon Fraser University in Kelowna/BC wurde in diesem Jahr auch eine International Charter for Health Promoting Colleges and Universities (http://internationalhealthycampuses2015.sites.olt.ubc.ca)  verabschiedet, die vielfältige Anregungen für ein Engagement für mehr Gesundheit an den Hochschulen und durch die Hochschulen vermittelt.

Detaillierte Informationen zu den korrespondierenden Aktivitäten des Arbeitskreis Gesundheitsfördernde Hochschulen in Deutschland finden sich hier

Der Kooperationsverbund Hochschulen für Gesundheit e.V. wirbt für ein aktives Mitwirken in diesem Arbeitskreis. Gesundheitsfördernde Studienziele für Gesundheitsberufe sollten künftig auch durch gesundheitsfördernde Studienformen an den Hochschulen unterstützt werden.

Beitrag per E-Mail senden

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.