Die Bedeutung des Salutogenese – Konzeptes für Gesundheitsberufe

Beitrag kommentieren

Kategorien: Die InitiativePermalink

Im Rahmen des diesjährigen Salutogenese–Symposiums des Dachverband Salutogenese und des Kooperationsverbundes „Hochschulen für Gesundheit“ in Berlin wurden einige grundlegende Vorträge gehalten, die hier noch einmal zugänglich gemacht werden.

In dem Vortrag „Gesundheitsförderung als bürgerschaftliche und berufliche Kompetenz“ wird von Prof. Eberhard Göpel, Berlin auf die historische Dimension der Veränderungen des Gesundheitsverständnisses eingegangen und auf die gesundheitspolitischen Perspektiven aufmerksam gemacht, die sich aus der Ottawa-Charta für Gesundheitsförderung der WHO ergeben.

Beitrag per E-Mail senden

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.